Altablagerung in Spangdahlem gesiebt, sortiert und entsorgt

In Kooperation mit Umweltschutz West Flörsheim geht das Projekt "Sanierung einer Altablagerung" in Spangdahlem dem Ende entgegen. Für den Auftraggeber LLB Trier wurden bisher knapp 25.000 m³ Boden- und Bauschuttgemische durchsetzt mit Abfällen gesiebt, sortiert und einer ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt. Sauber abgetrennte Chargen verblieben vor Ort und wurden wieder eingebaut.